Venöse Malformation Zunge, Pharynx, Wange Unterlippe rechts

Autor/en

Kurzbeschreibung

18-jähriger Patient mit großer, schwammartiger Zunge (vollständig) und Unterlippe rechtsseitig und tastbaren Thrombophlebolithen im Bereich der rechten Wange bei venöser Malformation (VM). An der Haut der Wange rechtsseitig sichtbar ebenfalls eine VM. 

VM_Zunge

Erläuterungen

1VM Wange
2VM Unterlippe

Kurzbeschreibung

Die sagittale und axiale, T2-gewichtete MRT des Gesichtes zeigt die ausgedehnte in der Zungen- und Wangenmuskulatur gelegene venöse Malformation.

VM_Zunge

Erläuterungen

1VM Zunge
2Venöse Malformation Wange
3Venöse Malformation

Kurzbeschreibung

Digitale Subtraktionsangiographie (DSA) nach Direktpunktion und Einführen einer Kanüle in die venöse Malformation während der Sklerosierungsbehandlung. 

VM_Zunge

Erläuterungen

1Kanüle
2VM in DSA
3Phlebolithen
4Kontrastierte VM

Kurzbeschreibung

Ultraschallbilder (automatisch zusammengesetzte 2D-Darstellung) vor Sklerotherapie. Die initial echoärmeren Hohlräume der venösen Malformation werden durch die Inflammation, die durch die Sklerosierungstherapie induziert wird, verschlossen.

VM_Zunge

Erläuterungen

1Offene VM

Kurzbeschreibung

Ergebnis nach Sklerosierungen, Zungenkeilresektion, Lasertherapie und Lippenkorrektur-OP sowie erneuter Sklerosierungsbehandlung nach insgesamt 7 Eingriffen (inklusive Tracheostoma-Anlage und –Verschluss) und 10 Monaten Gesamtbehandlungsdauer. 

VM_Zunge
Zusammenfassung

VM_Zunge
9392
VM_Zunge
9396
VM_Zunge
9401
VM_Zunge
9403
VM_Zunge
9404
Zusammenfassung
9405